Struwen (Westfälische Pfannkuchen)

11 Bewertungen
Johanna

Johanna

Test Kitchen Managerin und Köchin

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
20
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
150 g Rosinen
42 g frische Hefe
375 ml fettarme Milch
50 g Zucker
500 g Mehl
Eier
1 Prise Salz
100 g Butterschmalz
2 EL Puderzucker
Preiselbeermarmelade

Utensilien

  • Schneebesen
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Kochlöffel
  • Pfanne
  • feinmaschiges Sieb

Nährwerte pro Portion

kcal.
942
Eiweiß
21 g
Fett
32 g
Kohlenhydr.
138 g
  • Schritt 1/3

    Rosinen in kaltem Wasser einweichen. Frische Hefe mit Milch und Zucker verrühren. Mehl, Salz und Eier dazugeben. Mit einem Handrührgerät alle Zutaten vermischen, bis sich ein Teig bildet. Den Teig an einem warmen Ort ca. 20 Min. aufgehen lassen.
    • 150 g Rosinen
    • 42 g frische Hefe
    • 375 ml fettarme Milch
    • 50 g Zucker
    • 500 g Mehl
    • Eier
    • 1 Prise Salz
    • Schneebesen
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Rosinen in kaltem Wasser einweichen. Frische Hefe mit Milch und Zucker verrühren. Mehl, Salz und Eier dazugeben. Mit einem Handrührgerät alle Zutaten vermischen, bis sich ein Teig bildet. Den Teig an einem warmen Ort ca. 20 Min. aufgehen lassen.

  • Schritt 2/3

    Rosinen abtropfen lassen und zum Teig hinzufügen. Butterschmalz in einer Pfanne schmelzen, Teig in löffelgroße Pfannkuchen formen. In der Pfanne jede Seite ca. 2 – 3 Min. goldbraun anbraten.
    • 100 g Butterschmalz
    • Kochlöffel
    • Pfanne

    Rosinen abtropfen lassen und zum Teig hinzufügen. Butterschmalz in einer Pfanne schmelzen, Teig in löffelgroße Pfannkuchen formen. In der Pfanne jede Seite ca. 2 – 3 Min. goldbraun anbraten.

  • Schritt 3/3

    Mit Puderzucker garnieren und mit Preiselbeermarmelade servieren. Guten Appetit!
    • 2 EL Puderzucker
    • Preiselbeermarmelade
    • feinmaschiges Sieb

    Mit Puderzucker garnieren und mit Preiselbeermarmelade servieren. Guten Appetit!