Suche

Spaghetti alla crema di ricotta e zafferano

Zu wenige Bewertungen

Skizism

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-3+
200 g Ricotta
60 g Parmesankäse (gerieben)
125 g Guanciale oder Speck
1 Beutel Safran
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
300 g Spaghetti

Utensilien

  • Topf
  • Schüssel
  • Schritt 1/5

    • 300 g Spaghetti
    • Topf

    Pasta in einem Topf Kochen

  • Schritt 2/5

    • 200 g Ricotta
    • 60 g Parmesankäse (gerieben)
    • 1 Beutel Safran
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Pfeffer
    • Schüssel

    Ricottakäse, Parmesankäse, Saffran (in Kochwasser oder heissem Wasser aufgelöst), Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und alles miteinander vemischen, bis eine homogene Creme entsteht.

  • Schritt 3/5

    • 125 g Guanciale oder Speck

    Den Guanciale oder Speck in einer Pfanne knusprig Braten (Ohne Zugabe von Fett wie Öl oder Butter).

  • Schritt 4/5

    Sobald die Spaghetti al Dente sind, ein bisschen Pastawasser auf die Seite stellen und die Spaghetti zu dem Guanciale oder Speck hinzufügen und noch 2–3 Minuten braten.

  • Schritt 5/5

    Den Herd ausschalten und die Safran–Ricottacreme mit einem schuss Pastawasser in die Pfanne geben und alles gut vermischen.

Mehr Köstlichkeiten für dich