Sächsischer Eiersalat

13 Bewertungen

Irem

Community Mitglied

„Dieser Salat darf auf keiner Feier fehlen. Das alte Familienrezept meiner Mutter und Großmutter kommt als Beilage zu Würstchen und Hackbällchen, aber auch als Brotbelag immer gut an. Ihr möchtet euer Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schickt es einfach an community@kitchenstories.com“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
10
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
10 Eier
10 g Schnittlauch
5 EL Mayonnaise
1 TL Senf
1 TL Crème fraîche
½ TL Salz
½ TL Pfeffer
¼ TL Currypulver

Utensilien

  • Topf
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Schüssel
  • Gummispatel

Nährwerte pro Portion

kcal.
366
Eiweiß
20 g
Fett
31 g
Kohlenhydr.
3 g
  • Schritt 1/7

    Eier 9 Min. hart kochen und abkühlen lassen.
    • 10 Eier
    • Topf

    Eier 9 Min. hart kochen und abkühlen lassen.

  • Schritt 2/7

    Schnittlauch waschen und schneiden.
    • 10 g Schnittlauch
    • Schneidebrett
    • Messer

    Schnittlauch waschen und schneiden.

  • Schritt 3/7

    Eier schälen und in kleine Stücke schneiden.
    • Schüssel

    Eier schälen und in kleine Stücke schneiden.

  • Schritt 4/7

    Mayonnaise, Senf, Crème fraîche, Salz und Pfeffer zu den Eiern hinzugeben und vorsichtig unterheben.
    • 5 EL Mayonnaise
    • 1 TL Senf
    • 1 TL Crème fraîche
    • ½ TL Salz
    • ½ TL Pfeffer
    • Gummispatel

    Mayonnaise, Senf, Crème fraîche, Salz und Pfeffer zu den Eiern hinzugeben und vorsichtig unterheben.

  • Schritt 5/7

    Etwa 10 Min. ziehen lassen und anschließend mit Currypulver abschmecken.
    • ¼ TL Currypulver

    Etwa 10 Min. ziehen lassen und anschließend mit Currypulver abschmecken.

  • Schritt 6/7

    Schnittlauch unterheben.

    Schnittlauch unterheben.

  • Schritt 7/7

    Serviervorschlag: Auf Weißbrot oder zu Hackbällchen genießen.

    Serviervorschlag: Auf Weißbrot oder zu Hackbällchen genießen.