Rustikaler Zwetschgenkuchen

Rustikaler Zwetschgenkuchen

0 Bewertungen
Max

Max

Community Mitglied

„Zwetschgenkuchen mit gesunder Vollkornvariation“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
21⅜ g
Vollkornmehl (zB Dinkel)
TL
Backpulver
Prise
Salz
7⅛ g
Rohrzucker (braun)
10 g
Butter
Ei
TL
Vanillezucker
50 g
Kleine Pflaume
7⅛ g
Vollkornmehl
7⅛ g
Weizenmehl
7⅛ g
Rohrzucker (braun)
8⅝ g
Butter
TL
Zimt
TL
Vanillezucker

Utensilien

Backofen, Kuchenform (Durchmesser ca 20 cm)

  • Schritte 1/5

    • Backofen

    Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Boden der Kuchenform mit Backpapier auslegen oder einfetten.

  • Schritte 2/5

    • 21⅜ g Vollkornmehl (zB Dinkel)
    • TL Backpulver
    • Prise Salz
    • 7⅛ g Rohrzucker (braun)
    • 10 g Butter
    • Ei
    • TL Vanillezucker
    • Kuchenform (Durchmesser ca 20 cm)

    Zutaten für den Mürbeteig (Boden) des Kuchens kneten und bei Bedarfs kurz im Kühlschrank kalt stellen. Mit Teig den Boden der Kuchenform bedenken und dan den Rändern leicht hochdrücken.

  • Schritte 3/5

    • 50 g Kleine Pflaume

    Boden kreisförmig mit halb aufgeschnittenen, entkernten Pflaumen/Zwetschgen auslegen. Anfangen mit äußeren Ring, dann in der Mitte immer kleiner werden.

  • Schritte 4/5

    • 7⅛ g Vollkornmehl
    • 7⅛ g Weizenmehl
    • 7⅛ g Rohrzucker (braun)
    • 8⅝ g Butter
    • TL Zimt
    • TL Vanillezucker

    Zutaten zu Streuseln verkneten und auf den Kuchen streuen

  • Schritte 5/5

    Kuchen im Backofen ca. 30 min backen, bis die Streusel leicht gold-braun aussehen. Danach zum abkühlen etwas ruhen lassen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!