Paprikasorbet

Paprikasorbet

1 Bewertungen

„Eine tolle Vorspeise oder auch als Zwischengang für Gäste. Passt sehr gut zu einem feinen Rinder-Carpaccio oder zu gebeiztem Fleisch.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

30 Min.

Ruhezeit

45 Min.

Zutaten

2Portionen
166⅔ g
rote Paprika
26⅔ g
Zucker
66⅔ ml
Wasser
Zitrone
1 Zweige
Frische Kräuter (Basilikum, Oregano, Thymian)
Pfeffer aus der Mühle

Utensilien

Backpapier, Backblech, Messer, Topf, Stabmixer, Eismaschine, Sieb

  • Schritte 1/3

    • 166⅔ g rote Paprika
    • Backpapier
    • Backblech
    • Messer

    Den Ofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Paprika halbieren und entkernen. Danach auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech mit der gewölbten Seite nach oben verteilen.Während 30 Minuten im Ofen garen. Die Haut sollte dabei leicht schwarz werden und sich ablösen. Nach dem Herausnehmen einige Augenblicke abkühlen lassen, die Haut entfernen und die Paprika grob schneiden.

  • Schritte 2/3

    • 26⅔ g Zucker
    • 66⅔ ml Wasser
    • Pfeffer aus der Mühle
    • Topf

    Wasser und Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen, um den Zucker aufzulösen. Vom Herd nehmen, dann die gewählten Kräuter in den Sirup geben und während 20 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

  • Schritte 3/3

    • Zitrone
    • 1 Zweige Frische Kräuter (Basilikum, Oregano, Thymian)
    • Stabmixer
    • Eismaschine
    • Sieb

    Die Paprikastücke mit dem Saft von einer Zitrone und dem Pfeffer im Stabmixer pürieren und anschliessend mit dem gefilterten Sirup vermischen. Für ca. 45 Minuten in die Eismaschine geben und anschliessend bis zum Servieren kühl stellen.

  • Guten Appetit!

    Paprikasorbet

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!