Lauch-Apfel-Quiche mit Speck

34 Bewertungen

Lisa

Kontributor

Aufwand

Mittel 👍
30
Min.
Zubereitung
35
Min.
Backzeit
15
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-8+
Lauch
1½ Äpfel
200 g Speck
250 g Dinkelmehl (Typ 1050)
150 g Butter (kalt)
Eigelb
2 EL Wasser (kalt)
50 g Haselnüsse
Eier
400 ml saure Sahne
1 EL Pflanzenöl
Butter zum Einfetten
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Frischhaltefolie
  • Zerkleinerer
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • kleine Rührschüssel
  • große Pfanne
  • Nudelholz
  • Quicheform

Nährwerte pro Portion

kcal.
704
Eiweiß
9 g
Fett
47 g
Kohlenhydr.
29 g
  • Schritt 1/6

    Kalte Butter würfeln. Mehl, Butter, Eigelb und eine Prise Salz im Zerkleinerer mit der Pulse-Funktion vermengen. Langsam kaltes Wasser dazugeben bis ein glatter Teig entsteht. Falls der Teig zu trocken ist, etwas mehr Wasser dazugeben. Teig in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Min. kaltstellen.
    • 250 g Dinkelmehl
    • 150 g Butter
    • Eigelb
    • 2 EL Wasser
    • Salz
    • Frischhaltefolie
    • Zerkleinerer
    • Messer

    Kalte Butter würfeln. Mehl, Butter, Eigelb und eine Prise Salz im Zerkleinerer mit der Pulse-Funktion vermengen. Langsam kaltes Wasser dazugeben bis ein glatter Teig entsteht. Falls der Teig zu trocken ist, etwas mehr Wasser dazugeben. Teig in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Min. kaltstellen.

  • Schritt 2/6

    Backofen auf 200°C vorheizen. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Kerngehäuse der Äpfel entfernen und anschießend Äpfel würfeln. Haselnüsse fein hacken und beiseitestellen. Saure Sahne und Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    • Lauch
    • 1½ Äpfel
    • 50 g Haselnüsse
    • Eier
    • 400 ml saure Sahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • kleine Rührschüssel
    • Messer

    Backofen auf 200°C vorheizen. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Kerngehäuse der Äpfel entfernen und anschießend Äpfel würfeln. Haselnüsse fein hacken und beiseitestellen. Saure Sahne und Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 3/6

    Öl in großer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Speck, Äpfel und Lauch darin anbraten, bis der Speck goldbraun ist und duftet.
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 200 g Speck
    • große Pfanne

    Öl in großer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Speck, Äpfel und Lauch darin anbraten, bis der Speck goldbraun ist und duftet.

  • Schritt 4/6

    Quicheteig zwischen 2 Schichten Frischhaltefolie mit einem Nudelholz zu einem Kreis mit ca. 28 cm Durchmesser ausrollen.
    • Frischhaltefolie
    • Nudelholz

    Quicheteig zwischen 2 Schichten Frischhaltefolie mit einem Nudelholz zu einem Kreis mit ca. 28 cm Durchmesser ausrollen.

  • Schritt 5/6

    Quicheform einfetten und Teig hineinlegen. An den Rändern leicht andrücken. Speck-Lauch-Apfelmischung hineingeben und Hälfte der Haselnüsse darauf verteilen. Danach die Eiermischung darüber gießen.
    • Butter zum Einfetten
    • Quicheform

    Quicheform einfetten und Teig hineinlegen. An den Rändern leicht andrücken. Speck-Lauch-Apfelmischung hineingeben und Hälfte der Haselnüsse darauf verteilen. Danach die Eiermischung darüber gießen.

  • Schritt 6/6

    Restliche Haselnüsse auf der Quiche verteilen und ca. 35 Min. bei 200°C backen. Vor dem Servieren leicht abkühlen lassen. Guten Appetit!

    Restliche Haselnüsse auf der Quiche verteilen und ca. 35 Min. bei 200°C backen. Vor dem Servieren leicht abkühlen lassen. Guten Appetit!