Suche

Herbst-Salat mit Ziegenkäse

1 Bewertungen

Anne

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
35
Min.
Backzeit
15
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Süßkartoffel
1 EL Olivenöl (zum Einfetten)
1 TL Ras el Hanout
1 TL getrockneter Rosmarin
Salz
Pfeffer
6 Scheiben Ziegenkäse Medaillons
12 Tropfen Honig
1½ Kugeln Rote Bete
100 g Feldsalat
100 g Rucola
4 EL gehackte Walnüsse
50 ml Olivenöl
1 EL Balsamico Creme, hell
½ TL Senf
½ TL Marmelade
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Backpapier
  • Glas
  • Auflaufform
  • Schritt 1/4

    Den Ofen auf 200C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Süßkartoffel in ca. 1x1 cm große Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer, Ras el Hanout, Rosmarin und Olivenöl vermischen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech für etwa 30 Minuten im Ofen rösten. Danach abkühlen lassen, bis die Würfel nur noch lauwarm sind.
    • Süßkartoffel
    • 1 EL Olivenöl (zum Einfetten)
    • 1 TL Ras el Hanout
    • 1 TL getrockneter Rosmarin
    • Salz
    • Pfeffer
    • Backpapier

    Den Ofen auf 200C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Süßkartoffel in ca. 1x1 cm große Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer, Ras el Hanout, Rosmarin und Olivenöl vermischen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech für etwa 30 Minuten im Ofen rösten. Danach abkühlen lassen, bis die Würfel nur noch lauwarm sind.

  • Schritt 2/4

    Für die Vinaigrette alle Zutaten in ein Glas füllen und gut schütteln. Welche Marmelade man nimmt ist eigentlich egal, es sollten nur keine Stücke drin sein. Vor dem Servieren ein paar Minuten durchziehen lassen.
    • 50 ml Olivenöl
    • 1 EL Balsamico Creme, hell
    • ½ TL Senf
    • ½ TL Marmelade
    • Salz
    • Pfeffer
    • Glas

    Für die Vinaigrette alle Zutaten in ein Glas füllen und gut schütteln. Welche Marmelade man nimmt ist eigentlich egal, es sollten nur keine Stücke drin sein. Vor dem Servieren ein paar Minuten durchziehen lassen.

  • Schritt 3/4

    Wenn die Süßkartoffeln fertig sind, den Ofen auf 250 Grad hochdrehen. Wer eine Grillfunktion hat, kann die auch gerne verwenden. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden, in eine Auflaufform legen und auf jede Scheibe ein paar Tropfen Honig geben. Solange im Ofen grillen, bis der Käse von oben braun ist. Das dauert wahrscheinlich ca. 5 Minuten, aber man sollte den Käse besser nicht aus den Augen lassen, da der schnell verbrennen kann.
    • 6 Scheiben Ziegenkäse Medaillons
    • 12 Tropfen Honig
    • Auflaufform

    Wenn die Süßkartoffeln fertig sind, den Ofen auf 250 Grad hochdrehen. Wer eine Grillfunktion hat, kann die auch gerne verwenden. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden, in eine Auflaufform legen und auf jede Scheibe ein paar Tropfen Honig geben. Solange im Ofen grillen, bis der Käse von oben braun ist. Das dauert wahrscheinlich ca. 5 Minuten, aber man sollte den Käse besser nicht aus den Augen lassen, da der schnell verbrennen kann.

  • Schritt 4/4

    Während der Ziegenkäse auch noch etwas abkühlt. Rote Beete würfeln (die aus dem Glas geht natürlich auch, aber die schmeckt immer etwas nach Essig, das sollte man beachten), Salat waschen, Walnüsse grob hacken und alles mit den Süßkartoffeln, dem Ziegenkäse und der Vinaigrette anrichten.
    • 1½ Kugeln Rote Bete
    • 100 g Feldsalat
    • 100 g Rucola
    • 4 EL gehackte Walnüsse

    Während der Ziegenkäse auch noch etwas abkühlt. Rote Beete würfeln (die aus dem Glas geht natürlich auch, aber die schmeckt immer etwas nach Essig, das sollte man beachten), Salat waschen, Walnüsse grob hacken und alles mit den Süßkartoffeln, dem Ziegenkäse und der Vinaigrette anrichten.

Mehr Köstlichkeiten für dich