Hausgemachte Pizza mit Tomatensauce

1 Bewertungen

Lisa

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
540
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Mehl
15 g Salz
2 g frische Hefe
300 ml Wasser
25 ml Olivenöl
1 TL Zucker
1 EL Tomatenmark
2 Zehen Knoblauchzehen
Cherrytomaten
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
500 ml passierte Tomaten
Schalotte
4 Blätter Basilikum
1 TL Oregano
1 TL Rosmarin
1 TL Thymian
1 TL Majoran
3 EL Olivenöl
1 Packung geriebener Goudakäse
1 Packung Salami
1 Kugel Mozzarella

Utensilien

  • Schüssel
  • Stabmixer
  • Schritt 1/5

    • 500 g Mehl
    • 2 g frische Hefe
    • 300 ml Wasser
    • Schüssel

    Mehl in eine Schüssel geben und das Wasser mit der frischen Hefe nach und nach hinzufügen. Im Anschluss das Mehl langsam mit dem Wasser verkneten.

  • Schritt 2/5

    • 15 g Salz
    • 25 ml Olivenöl
    • 1 TL Zucker

    Nun werden Salz, Olivenöl und Zucker in die Schüssel gegeben und mit der Mehl-Wasser-Mischung verknetet.

  • Schritt 3/5

    • 1 EL Tomatenmark
    • 2 Zehen Knoblauchzehen
    • Cherrytomaten
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Pfeffer
    • 500 ml passierte Tomaten
    • Schalotte
    • 4 Blätter Basilikum
    • 1 TL Oregano
    • 1 TL Rosmarin
    • 1 TL Thymian
    • 1 TL Majoran
    • 3 EL Olivenöl
    • Stabmixer

    Für die Tomatensauce werden alle restlichen Zutaten in eine Schüssel gegeben und mit einem Stabmixer püriert.

  • Schritt 4/5

    • 1 Packung geriebener Goudakäse
    • 1 Packung Salami
    • 1 Kugel Mozzarella

    Anschließend die Pizza ausrollen und mit der selbstgemachten Tomatensauce bestreichen. Die Pizza kann nun belegt werden. Ich habe mich für Gouda und Salami entschieden. Ab und zu schneide ich etwas Mozzarella und belege die Pizza damit zum Schluss. Ihr könnt eure Pizza natürlich so belegen, wie ihr es gerne hättet.

  • Schritt 5/5

    Nun kommt die Pizza bei 180 Grad für 15-20 Minuten in den Ofen. Schaut gerne ab und zu nach eurer Pizza. Guten Appetit 🍕

Mehr Köstlichkeiten für dich