Hausgemachte Kartoffelknödel

Zu wenige Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
60
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-12+
1 kg mehlig kochende Kartoffel
1 EL Salz
2 Scheiben Toastbrot
2 EL ungesalzene Butter
Eigelbe
40 g Speisestärke
Muskatnuss
Salz

Utensilien

  • Topf (groß, mit Deckel)
  • Küchensieb
  • Schneidebrett
  • 2 Messer
  • Pfanne
  • Kochlöffel
  • Geschirrtuch
  • 2 Schüsseln
  • Kartoffelpresse
  • feine Reibe
  • Topf (groß)
  • Schaumkelle
  • Schritt 1/5

    • ½ kg mehlig kochende Kartoffel
    • 1 EL Salz
    • Topf (groß, mit Deckel)
    • Küchensieb

    Die Hälfte der Kartoffeln in einen Topf mit kaltem Wasser geben und bei mittlerer Stufe erhitzen. Für ca. 20 Min. kochen oder solange, bis sie gar sind. Abgießen und beiseitestellen.

  • Schritt 2/5

    • 2 Scheiben Toastbrot
    • 2 EL ungesalzene Butter
    • Salz
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Pfanne
    • Kochlöffel

    In der Zwischenzeit das Brot in Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Stufe schmelzen. Brotwürfel hinzufügen, mit Salz würzen und solange rösten, bis das Brot goldbraun ist. Beiseitestellen.

  • Schritt 3/5

    • ½ kg mehlig kochende Kartoffel
    • Geschirrtuch
    • 2 Schüsseln

    Ein sauberes Geschirrtuch in eine Schüssel legen und restliche Kartoffeln reiben. Mit dem Tuch den Großteil der Flüssigkeit aus den Kartoffeln pressen und in eine saubere Schüssel legen.

  • Schritt 4/5

    • Eigelbe
    • 40 g Speisestärke
    • Muskatnuss
    • Salz
    • Messer
    • Kartoffelpresse
    • feine Reibe

    Gekochte Kartoffeln mit einem kleinen Messer schälen. Mit einer Kartoffelpresse in der Schüssel mit den anderen Kartoffeln zerdrücken. Frisch geriebene Muskatnuss nach Belieben zugeben und mit Salz würzen. Eigelb und Speisestärke hinzufügen und alles gut vermengen.

  • Schritt 5/5

    • Topf (groß)
    • Schaumkelle

    Einen großen Topf mit Salzwasser zum Köcheln bringen. Kartoffel-Masse mit einem Löffel portionieren und mit den Händen in jeden Knödel ein paar Croutons füllen und zu einem Ball formen. Knödel in den Topf mit kochendem Wasser gleiten lassen und für ca. 10 Min. kochen. Vorsichtig mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und auf einen Servierteller legen. Guten Appetit!