Gerösteter Eichelkürbis mit karamellisierten Walnüssen

1 Bewertungen

Agus Eka

Community Mitglied

„Viel Spaß beim Nachkochen dieses leckeren Kürbisrezeptes und Guten Appetit. Du möchtest dein Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schick es einfach an community@kitchenstories.com!“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Eichelkürbisse
125 g Walnüsse
1 EL Orangensaft
3 EL ungesalzene Butter
65 g Mascobado Vollrohrzucker
2 EL gemahlener Zimt

Utensilien

  • Backofen
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Backpinsel
  • Backblech
  • Stieltopf
  • Kochlöffel

Nährwerte pro Portion

kcal.
874
Eiweiß
17 g
Fett
61 g
Kohlenhydr.
61 g
  • Schritt 1/2

    • Eichelkürbisse
    • 1 EL Orangensaft
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Backpinsel
    • Backblech

    Ofen auf 180°C vorheizen. Eichelkürbis halbieren. Die Kerne und Fasern mit einem Löffel entfernen. Die Schnittfläche mit einem Messer kreuzweise einschneiden. Mit Orangensaft beträufeln, auf ein Backblech geben und für ca. 30 Min. im Ofen backen.

  • Schritt 2/2

    • 3 EL ungesalzene Butter
    • 65 g Mascobado Vollrohrzucker
    • 2 EL gemahlener Zimt
    • 125 g Walnüsse
    • Stieltopf
    • Kochlöffel

    Butter, braunen Zucker und Zimt in einem kleinen Topf vermengen. Die Walnüsse dazugeben und bei mittlerer Hitze mit dem karamellisierten braunen Zucker überziehen. Karamellisierte Walnüsse in die Kürbiswölbung geben und für weitere 30 Min. goldbraun rösten. Guten Appetit!