Gebackene Süßkartoffeln mit Spinat und Pinienkernen

126 Bewertungen
Gesponsert

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
Süßkartoffeln (mittelgroß)
1 Zehe Knoblauch
½ Zitrone (Saft)
½ Granatapfel
2 EL Pinienkerne
3 TL Kokosöl
60 g Spinat
3 EL Joghurt

Utensilien

  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier
  • Gabel
  • Schneidebrett
  • Messer
  • große Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal.
749
Eiweiß
12 g
Fett
57 g
Kohlenhydr.
47 g
  • Schritt 1/6

    Backofen auf 200°C vorheizen. Die Schale der Süßkartoffeln mit einer Gabel ca. 5 – 7 mal einstechen. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 200°C ca. 45 – 60 Min. backen. Nach Ablauf der Zeit den Backofen abschalten. Die Kartoffeln verbleiben im Ofen, während die nächsten Schritte abgearbeitet werden.
    • Süßkartoffeln
    • Backofen
    • Backblech
    • Backpapier
    • Gabel

    Backofen auf 200°C vorheizen. Die Schale der Süßkartoffeln mit einer Gabel ca. 5 – 7 mal einstechen. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 200°C ca. 45 – 60 Min. backen. Nach Ablauf der Zeit den Backofen abschalten. Die Kartoffeln verbleiben im Ofen, während die nächsten Schritte abgearbeitet werden.

  • Schritt 2/6

    Knoblauch hacken. Zitrone vierteln und Granatapfel halbieren. Granatapfelkerne von Schale trennen.
    • 1 Zehe Knoblauch
    • ½ Zitrone
    • ½ Granatapfel
    • Schneidebrett
    • Messer

    Knoblauch hacken. Zitrone vierteln und Granatapfel halbieren. Granatapfelkerne von Schale trennen.

  • Schritt 3/6

    Pinienkerne in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze für ca. 1 – 2 Min. rösten. Sobald sie goldbraun sind und ein deutliches Röstaroma aufweisen, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
    • 2 EL Pinienkerne
    • große Pfanne

    Pinienkerne in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze für ca. 1 – 2 Min. rösten. Sobald sie goldbraun sind und ein deutliches Röstaroma aufweisen, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

  • Schritt 4/6

    Einen Teil des Kokosöls in die Pfanne geben. Knoblauch und Spinat bei mittlerer Hitze ca. 1 – 2 Min.  andünsten, bis der Spinat zusammengefallen ist. Teil der Zitrone darüber auspressen. Pinienkerne hinzugeben und beiseitestellen.
    • 1½ TL Kokosöl
    • 60 g Spinat
    • ¼ Zitrone

    Einen Teil des Kokosöls in die Pfanne geben. Knoblauch und Spinat bei mittlerer Hitze ca. 1 – 2 Min. andünsten, bis der Spinat zusammengefallen ist. Teil der Zitrone darüber auspressen. Pinienkerne hinzugeben und beiseitestellen.

  • Schritt 5/6

    Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen und halbieren. Den Rest des Kokosöls über die Kartoffelhälften geben und mit einer Gabel mit dem Süßkartoffelfleisch zerdrücken.
    • 1½ TL Kokosöl
    • Gabel

    Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen und halbieren. Den Rest des Kokosöls über die Kartoffelhälften geben und mit einer Gabel mit dem Süßkartoffelfleisch zerdrücken.

  • Schritt 6/6

    Die Spinat-Pinienkern-Mischung auf die Kartoffeln geben. Etwas Zitronensaft hinzugeben. Mit Joghurt beträufeln und mit Granatapfelkernen garnieren. Nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen.
    • ¼ Zitrone
    • 3 EL Joghurt
    • Salz
    • Pfeffer

    Die Spinat-Pinienkern-Mischung auf die Kartoffeln geben. Etwas Zitronensaft hinzugeben. Mit Joghurt beträufeln und mit Granatapfelkernen garnieren. Nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen.