Pulled Pork Burger mit Honig-Senf-Sauce

9 Bewertungen
Gesponsert

Kristin Bothor

Redaktionsmanagerin bei Kitchen Stories

www.instagram.com/kristin.bothor

Aufwand

Mittel 👍
10
Min.
Zubereitung
360
Min.
Backzeit
720
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 ml Honig-Senf-Sauce (z. B. THOMY Streetfood American Honey Mustard Sauce)
1 kg Schweinenacken
Zwiebel
Burgerbrötchen
Salz
Honig-Senf-Sauce zum Servieren (z. B. THOMY Streetfood American Honey Mustard Sauce)
Burger-Gurken zum Servieren

Utensilien

  • Frischhaltefolie
  • Schüssel
  • Backofen
  • Auflaufform
  • Schneidebrett
  • Toaster
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
763
Eiweiß
54 g
Fett
41 g
Kohlenhydr.
44 g
  • Schritt 1/3

    Schweinenacken in eine Schüssel legen. Salzen und mit Honig-Senf-Sauce überziehen. Mit Frischhaltefolie bedecken und im Kühlschrank ca. 12 Std. oder über Nacht marinieren lassen.
    • 1 kg Schweinenacken
    • 500 ml Honig-Senf-Sauce
    • Salz
    • Frischhaltefolie
    • Schüssel

    Schweinenacken in eine Schüssel legen. Salzen und mit Honig-Senf-Sauce überziehen. Mit Frischhaltefolie bedecken und im Kühlschrank ca. 12 Std. oder über Nacht marinieren lassen.

  • Schritt 2/3

    Backofen auf 140°C vorheizen. Schweinenacken in eine Auflaufform geben. Im Backofen für ca. 5 – 6 Std. garen. Stündlich wenden und erneut mit der Sauce bestreichen. Aus dem Backofen nehmen, sobald das Fleisch zart ist und mit zwei Gabeln zerteilen.
    • Backofen
    • Auflaufform

    Backofen auf 140°C vorheizen. Schweinenacken in eine Auflaufform geben. Im Backofen für ca. 5 – 6 Std. garen. Stündlich wenden und erneut mit der Sauce bestreichen. Aus dem Backofen nehmen, sobald das Fleisch zart ist und mit zwei Gabeln zerteilen.

  • Schritt 3/3

    Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Burgerbrötchen halbieren und knusprig toasten. Die untere Burgerhälfte mit etwas Honig-Senf-Sauce bestreichen und mit Pulled Pork, Zwiebelringen und Burger-Gurken belegen. Etwas Honig-Senf-Sauce darüber geben und obere Burgerhälfte darauf setzen. Guten Appetit!
    • Zwiebel
    • Burgerbrötchen
    • Honig-Senf-Sauce zum Servieren
    • Burger-Gurken zum Servieren
    • Schneidebrett
    • Toaster
    • Messer

    Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Burgerbrötchen halbieren und knusprig toasten. Die untere Burgerhälfte mit etwas Honig-Senf-Sauce bestreichen und mit Pulled Pork, Zwiebelringen und Burger-Gurken belegen. Etwas Honig-Senf-Sauce darüber geben und obere Burgerhälfte darauf setzen. Guten Appetit!