Zwischenmahlzeit

Archiv

Zwischen Frühstück, Mittag- und Abendessen verstreicht oft viel Zeit – die man genauso gut mit Essen verbringen kann. Dafür wurden Zwischenmahlzeiten erfunden. Sie finden meistens als zweites Frühstück vor dem Mittagessen oder als Nachmittagssnack vor dem Abendessen statt. Welche Speisen aber eigenen sich für deine Zwischenmahlzeit?

Rezepte für Brotzeit, Jause, Vesper & Tea Time

Je nach Uhrzeit, Lust und Laune hat die Zwischenmahlzeit nicht nur verschiedene Namen, es bieten sich auch unterschiedliche Leckerbissen genau für diese Zeit des Tages an. Während du bei Vesper, Tea Time und der Kaffeejause wohl eher Kuchen, Torten und Muffins erwarten würdest, bereitest du bei der Jause und der Brotzeit wohl eher kleinere deftigere Minigerichte zu. In unseren Rezeptsammlungen für Zwischenmahlzeiten findest du für jeden Anlass das passende Gericht.

Magst du es lieber süß, dann fällt dir vielleicht gleich unser Rhabarber-Streuselkuchen vom Blech ins Auge. Und zur Brotzeit darf es dann wieder ein herzhaftes Sandwich mit pochiertem Hähnchen und Avocado sein.

Gesunde, kleine Zwischenmahlzeit: unsere Rezeptideen

Wo der Hunger hinfällt, da wird gegessen. Und eine kleine Zwischenmahlzeit kommt dann wie gerufen, wenn die Zeit bis zur nächsten Hauptmahlzeit überbrückt werden muss. Wer es dann gerne leicht und gesund hält, versucht sich an unserem leichten Früchtenussbrot oder einem katalanischen Tomaten-Knoblauch-Brot. Guten Appetit!