Picknick Rezepte

Archiv

Es ist Sommer in der Stadt. Auf einer ausgebreiteten Decke finden sich Freunde und die Familie in einem Kreis beisammen, in der Mitte ist ein Buffet aus leckeren Snacks ausgebreitet – so sieht das perfekte Picknick aus. Damit sich die Kleckerei in Grenzen hält und man nicht zu viel Besteck und Geschirr hin und her schleppen muss, sind unsere Picknick-Rezepte köstlich UND praktisch.

Picknickrezepte zum Vorbereiten

Man macht sich auf den Weg, kommt am ausgewählten Picknickplatz an und beim Auspacken merkt man: irgendetwas fehlt. Die Lösung? Snacks, für die man so wenig wie möglich mitnehmen muss! Ideal sind Gerichte fürs Picknick, die leicht vorzubereiten sind. Wie wäre es beispielsweise mit klassischem Nudelsalat, Stromboli mit Spinat, Mozzarella und Prosciutto oder Zucchini-Parmesan-Puffer?

Dieses recht klassische, pikante Picknick-Menü schließt du am besten mit etwas Süßem ab, einer Steinobst-Galette oder Zimtschnecken. Diese passen auch ohne weiteres zum vegetarischen Picknick.

Picknick-Rezepte für Kinder: pikant und süß

Erfahrene Eltern wissen: Kinder können wählerisch sein. Erwachsene aber auch! Deshalb gibt es von uns allerlei Inspiration für die verschiedensten Geschmäcker. Wie wäre es mit vegetarischen Wraps in verschiedenen Variationen: griechisch oder mit Hummus? Praktisch beim Picknick sind auch Dips, wie beispielsweise dieser hier mit weißen Bohnen und Fenchel. Ohne viel Umschweife und Besteck, ist das Brot eingetaucht und verputzt.

Gesundes Bananenbrot wird anschließend als Dessert serviert – nicht zu süß und nicht zu schwer und gemeinsam mit selbstgemachtem Zitronen-Eistee der perfekte Begleiter für die gemeinsamen Stunden im Park.