Creme Dessert

Archiv

Das beste an der Sahnetorte ist für dich die Creme? Warum dann nicht gleich den ganzen Biskuit-Schnickschnack weglassen und sich voll und ganz auf die Crème de la Crème konzentrieren – im wahrsten Sinne des Wortes. Creme-Desserts veranstalten ein Geschmacksfest in deinem Mund und sind mit einfachen Tricks auch ästhetisch ein Leckerbissen. Überzeuge dich selbst!

Creme-Dessert: Von Mascarpone-Creme bis zur veganen Variation

Bei Desserts in Cremeform steht einem eine weite Welt an Rezepten zur Verfügung. Mascarpone, Schlagsahne und Eier sind in vielen Rezepten absolute Must Haves, damit das Creme-Dessert an Cremigkeit nicht zu überbieten ist. Und mit kaum einer Zutat ist das Dessert so schnell zubereitet wie mit Mascarpone. Ein gutes Beispiel dafür ist unser Rezept für Nektarinen-Mascarpone-Trifle, für das du nur drei Zutaten benötigst.

Ein Klassiker unter den Creme-Desserts ist auch die Bayrische Creme, in unserem Rezept mit Himbeersauce verfeinert. Allseits hoch im Kurs steht natürlich außerdem das Schokoladenmousse, bei uns in der veganen ebenso wie in der nicht-veganen Variation nachzukochen.

Fruchtiges Party-Creme-Dessert im Glas mit Erdbeeren

Creme-Desserts im Glas sind vor allem auf Partys ein Hingucker. Mit einer Spritztülle oder einem Trichter sind die Gläser schnell befüllt und lassen sich praktisch verstauen, bis die Gäste eintrudeln. Auf dem Buffet treffen sich schließlich Erdbeercreme und das italienische Budino mit gesalzenem Karamell, um sich um die Gunst der Gaumen zu bemühen.