Suche

Biskuit

Dieser Teig ist die Basis unter den Kuchenteigen – im wahrsten Sinne des Wortes. Biskuit gehört nicht nur zum Standardrepertoire von allen, die gerne backen, sondern wird auch oft als Basis verwendet. Als Tortenboden oder als Boden für Obstkuchen ist Biskuit das Standardwerkzeug für leckeren Kuchengenuss. Bei uns lernst du, wie er so richtig locker wird, und zwar mit und ohne Ei.

Grundrezept für Biskuitteig: auch vegan ohne Ei

Eier trennen und mit Zucker schaumig schlagen und anschließend Mehl, Backpulver und Salz unterheben. Klingt einfach – ist es mit ein wenig Übung und einer Rührmaschine auch. Fertig ist der hausgemachte Biskuitteig, luftig, saftig und ohne unbekannte Zusatzstoffe.

Die Rechnung – oder der Teig besser gesagt – geht allerdings auch ohne Eier auf. Mit unserem Rezept für veganen Biskuitteig können alle deine Gäste den Kuchen genießen, egal, ob sie nun tierische Produkte essen oder nicht.

Rezepte mit Biskuit: der perfekte Teig für Torten & Obstkuchen

Nichts geht über ein gutes Fundament – also „gut“ alias „lecker, fluffig, süß und saftig“. Genau so schmeckt nämlich unser Biskuit und eignet sich damit perfekt als Basis für Torten jedweder Façon. In einer speziellen Form gebacken, mit Obst belegt und mit Gelee überzogen ist mit dem Biskuitteig ein einfacher Obstkuchen gezaubert. Oder soll’s lieber eine gefüllte Biskuitrolle sein? Kein Problem, die ist nämlich fast genauso einfach zubereitet!